Was für trockene Haut oder feuchtigkeitsarme Haut? Tipps für gesunde Haut

Mit der Kälte vertraut zu fühlen, die Haut empfindlicher, trockener und trägerlos, aber die Temperatur ist nicht immer verursachen diese Symptome.

foto1Trockene Haut durch Ihre Fähigkeit, Fett zu produzieren. Trotz der negativen Konnotationen, in seinem Namen, das Fett hält das Wasser, und die Haut kann ohne ihn escamarse und grob zu behandeln. Auch deutliche tiefere Falten, erhöht die Empfindlichkeit. Für trockene Haut, ist es besser, verwenden Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme mit Jojobaöl, Sheabutter oder Honig. Es ist auch gut gewählt Gesichtsmilch und Lotionen, Reinigungsmittel bis zu Streifen, und flüssige Seife zu reinigen, ein Peeling von Zeit zu Zeit, um die Zellerneuerung anregen.

Feuchtigkeitsarme Haut, im Gegenteil, nicht genug Wasser und nicht Fett. In der Tat, Menschen mit Akne Probleme leiden an diesem Problem. Um dieses Problem zu lösen, ist es ratsam, Produkte mit Glycerin oder Hyaluronsäure, weil die ziehen Feuchtigkeit aus der Umwelt und helfen, halten die Haut weich und geschmeidig. Bei der Reinigung, ist es ratsam, die Verwendung von Lebensmitteln, die Sulfate und Peeling zu verhindern. www.harpersbazaar.es

DIE WICHTIGSTEN TIPPS FÜR GESUNDE HAUT

Trinken Sie Wasser in Hülle und fülle

Ihr Körper verliert Wasser im Laufe des Tages. Deshalb ist es notwendig, zumindest der Nachschub, die Sie verlieren, was zu trinken zwei bis drei Liter pro Tag. Wasser hilft dem Körper zu arbeiten, wie man es besser (nicht umsonst zwei Drittel unseres Körpers ist Wasser) und macht, dass Ihre Haut sieht glatter und frischer.

Machen Sie die übung

Elastizität und Spannkraft der Haut verloren mit dem Alter. Speichern Sie die Elastizität Ihrer Haut, tun Bewegung regelmäßig. Moderate körperliche Bewegung wie Yoga kann so vorteilhaft, wie Muskeltraining mehr Energie. Wenn Sie die übungen, erhöhen Sie die Durchblutung der Haut, was bedeutet, dass es optimal notwendigen Vitaminen und Nährstoffen. Andererseits, übung strafft die Muskeln, hilft bei der formung Ihrer Haut.

Halten Sie glänzende Haut

Tief gereinigte Haut ist der beste Weg, um Infektionen vorzubeugen und unangenehme Gerüche des Körpers. Die meisten Seife, Reinigungsmittel für das Gesicht, Duschgels und ähnlichen Produkten wurden vorher getestet, um sicherzustellen, dass Sie nicht dazu führen, Reizungen oder allergische Reaktionen, so, dass die Art der Lebensmittel, die Sie wählen, werden Sie brauchen, um Antworten auf persönliche Präferenz. Denken Sie daran, dass die überschüsse der Reinigung führen können zu übermäßigem Fettabbau in den äußeren Schichten der Haut und Dermatitis verursachen, oder, im Gegenteil, betonen trockene Haut.

Nimm dir eine Sauna

Auf machen Sie Schwitzen und zu entfernen Verunreinigungen, Sauna fördert die Reinigung der Haut. Auch verbessert die Durchblutung. Denken Sie daran, dass vor der Sauna nicht trinken Sie Alkohol oder nach einer schweren Mahlzeit. Ältere Menschen oder Menschen mit Problemen des Herzens, der Atemwege oder chronischen gesundheitlichen Störungen, Saunen sollte vermieden werden. Pflegen Sie eine angenehme Temperatur und, ja, wenn Sie während der Sitzung fühlen Sie sich schlecht oder schwindelig werden, geh sofort aus der Sauna, trinkt viel Wasser und setzen Sie sich ruhig für einige Zeit. Wenn die Symptome nicht verschwinden, sucht ärztliche Hilfe.

Reinigt Ihre Haut

Haarschnitte mit äußerster Vorsicht Ihre Haut trocken speziellen Bürste wird Ihnen helfen, zu entfernen abgestorbene Hautzellen, die Ihre Haut ramponierte Aussehen. Reinigen Sie immer in Richtung zum Herzen, das heißt, von den Händen bis zu den Schultern, von den Füßen bis zu den Hüften. Sie nicht cepilles Haut, wenn Sie Schnitte, Wunden oder wenn Sie unter Hauterkrankungen, wie Ekzeme und Psoriasis, weil es zu reinigen wird nur schlimmer Krankheiten.

Verwenden Sie Peelings

Das gleiche, wie die Haut gereinigt. Duschgels Massage oder Peelings enthalten Partikel, die beschleunigen den Prozess der Zellerneuerung ohne Beschädigung der Epidermis. Einige von Ihnen enthalten Säure aus manchen Früchten (Alpha-Hydroxysäuren ), die helfen, abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Diese Säure, die man auch AHA, reizen einige Skins, so müssen Sie diese nicht mehr verwenden, wenn Anzeichen von Reizungen oder Rötungen der Haut.

foto2

Es gibt viele Peelings auf dem Markt, so müssen Sie beweisen, die am besten zu Ihrer Haut passt. Oder, wenn Sie es Wagen, aus einer Mischung von Olivenöl und Meersalz-Tolstoi, können Sie versuchen, herstellen Ihr eigenes Peeling für die Haut Natürliche (natürlich nicht applique auf Schnitte oder Wunden). Zu erweichen rauer Hautpartien, wie Knie, Ellbogen und Fersen, können Sie reiben Sie es mit dem Fruchtfleisch der Avocado in diesen Bereichen. Werden Sie genügend, Avocado Ebene, die in der Handfläche passt.

Befeuchten Sie Ihre Haut

Befeuchten die Haut täglich helfen, seine glatte, erhöhen die Luftfeuchtigkeit. Die Haut zeigt unterschiedliche Bedürfnisse, je nach Alter und Hauttyp, so dass, wenn Sie nicht sicher sind, dass das, was zu Ihnen passt, wenden Sie sich an Ihren Apotheker. Viele Feuchtigkeitscremes enthalten Säure, AHA, Vitamin E, Weizenkeimöl, Aloe Vera, Pflanzenextrakten und anderen Zutaten, die Sie für die Verbesserung der Haut Ton und textur, sowie für die Verringerung der Zeichen der Hautalterung und Falten. Suchen Sie nach einer Feuchtigkeitscreme, die nicht Akne verursacht (blockiert nicht die Poren) und flieht „wunderbare Cremes“.

Schutz vor der Sonne verwendet

Hautkrebs ist die größte Gefahr bei längerer Einwirkung von Sonnenlicht. Die besten vorbeugenden Maßnahmen bestehen in der Lockerung und Schutz. Vermeiden Sie übermäßige Sonnenbestrahlung und auch die Sonnencreme mit Solar-Faktor des Schutzes (in der Regel genannte SPF) von 15 oder höher. Es ist wünschenswert, dass die neue Anwendung von Sonnenschutzmitteln, vor allem nach Schwitzen oder gegeben werden ein eigenes Badezimmer. Die überschreitung der Exposition gegenüber der Sonne kann verschlimmern oder verschlimmern Hautprobleme, wie ezcema oder Rosazea, eine Erkrankung, die gekennzeichnet ist durch periodisch auftretende Rötung oder Entzündung der Haut.

Überwacht und steuert Ihre Haut

Beobachten Sie Ihre Haut regelmäßig, es macht Sie habitúes und sehen Sie das Aussehen Ihrer Haut, was gespeichert wird jede änderung darin schneller. Besonderes Augenmerk auf die Maulwürfe; wenn Sie sehen, dass irgendwelche ändert sich die Form oder blutet, ist ein Besuch bei Ihrem Arzt für die Prüfung. Sie sollten auch prüfen monatlich die Haut um die Hoden und Brust, besonders in Hinblick auf das mögliche auftreten von Schwellungen, Grübchen, Falten oder die textur.

Nicht mehr Rauchen

Schließlich, wenn Sie Rauchen, ist das wichtigste, was Sie tun können, um den Zustand Ihrer Haut zu verbessern, ist mit dem Rauchen aufzuhören. Zigarettenrauch trocknet die Haut, die Blutgefäße verengt und damit die Menge an Blut, die kommt in der Haut, privándola essentiellen Nährstoffen. Andererseits, Raucher sind zwei-bis dreimal größer ist die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Psoriasis.

Schreibe einen Kommentar